Traumhotel …liebes Rot-Flüh als «F.X. Mayr Zentrum» zertifiziert

Das «Traumhotel …liebes Rot-Flüh» verwöhnt seit jeher Geist und Körper. Mit der F.X. Mayr Kur erweitert das Traditionshaus im Tannheimer Tal seine Kompetenz für ein ganzheitliches Wohlbefinden. Als eines der wenigen Hotels in Österreich wurde das Tiroler Wellnesshotel nun als «F.X. Mayr Zentrum» zertifiziert.

Traumhotel, liebes Rot-Flüh, F.X. Mayr Zentrum, zertifiziert

Das F.X. Mayr Team im …liebes Rot-Flüh: MR Dr. med. Walter Bachlechner, MR Dr. med. Erwin Pfefferkorn und Küchenchef Sven Hellwig. Quellenangabe: „obs/Traumhotel …liebes Rot-Flüh“

Das Verwöhnen von Körper, Geist und Seele hat im Traumhotel …liebes Rot-Flüh Tradition. So hat das Wellnesshotel, dass von Alexander und Christoph Huber in der vierten Generation geführt wird, stetig in die Weiterentwicklung des Angebots investiert.

Als eines der wenigen Hotels in Österreich überhaupt, wurde das Tiroler Wellnesshotel kürzlich als F.X. Mayr Zentrum ausgezeichnet. «Die Zertifizierung freut uns sehr, denn sie zeichnet verlässliche Qualität aus», freut sich Alexander Huber.

Nachhaltiges Wohlbefinden dank Entschlackung

Im F.X. Mayr Zentrum bietet das …liebes Rot-Flüh – nebst den bestehenden Angeboten in den Bereichen Schönheit, Erholung und Balance – ein nachhaltiges Kur-Angebot nach der modernen F.X. Mayr Medizin mit MR Dr. med. Walter Bachlechner und MR Dr. med. Erwin Pfefferkorn an. Dabei wird die Erneuerung von Körper, Geist und Seele eingeleitet und angeregt. Oder wie es Huber auf den Punkt bringt: «Wir befreien den Körper von Altlasten.»

Mit der F.X. Mayr-Kur bietet die Familie Huber eine Auszeit vom Alltag und die Möglichkeit, anhaltend neue Energie zu gewinnen. Denn: «Schon Dr. F.X. Mayr (1875-1965) sah im Verdauungstrakt die Wurzel für Gesundheit und Wohlbefinden», weiss Huber.

Störungen führen zur Beeinträchtigung des optimalen Gesundheitszustandes, welche mit der Modernen Mayr Medizin vor oder bei Manifestation von Erkrankungen erfolgreich behandelt werden können. Deshalb baut die Kur im …liebes Rot-Flüh auf drei Säulen: Schonung, Säuberung und Schulung.

«Dank unserem umfassenden Gesundheits-Angebot profitieren unsere Gäste von einem neuen Lebensgefühl – mit neuer Vitalität und Leistungsfähigkeit», so Huber. Die Kur im …liebes Rot-Flüh setzt sich aus zertifizierten Ärzten, Bauchbehandlungen, verdauungsschonende Diät-Menüs, Massagen, Wickel und einem abgestimmten Bewegungsprogramm zusammen. Aber nicht nur: «Das charaktervolle Gebirge des Tannheimer Tals, die klare Alpenluft und die entspannte Atmosphäre tragen dazu bei, dass man sich eher im Urlaub fühlt – als in der Kur.»

Weitere Texte:  Erfolg wird geehrt - Spitzenköchin Claudia Canessa und Housekeeper André Soares

Cinderella Castle mit 5.500 m2 Wellness-Oase

Die neue F.X. Mayr Kur ergänzt die Kompetenzen des traditionsreichen Hotels, wo Gastfreundschaft und Naturerlebnis – gepaart mit einem vielfältigen In- und Outdoor-Angebot – im «schönsten Hochtal Europas» vereint werden. In der 5.500 m2 großen Wellness-Oase, welche erst kürzlich erweitert wurde, bietet das Tannheimer Wellnesshotel eine Symbiose aus Wasser, Dampf, Wärme und Licht.

Zum Traumhotel …liebes Rot-Flüh:

Das bekannte Hotel im Tannheimer Tal – das schönste Hochtal Europas – vereint seit Generationen Gastfreundschaft und Naturerlebnis – gepaart mit einem vielfältigen In- und Outdoor-Angebot. Am malerischen Haldensee und am Fuße majestätischer Gipfel gelegen, schafft das Hotel …liebes Rot-Flüh ein Erlebnis, das Geniesser und Wellnessfans gleichermassen begeistert.

Das Hotel bietet 101 moderne Zimmer und Suiten, vier Themen-Restaurants, ein umfassendes Spa-Erlebnis auf 5.500m2. 2019 wurde das Angebot durch Medical Wellness, dem F.X. Mayr Zentrum und einem ganzheitlichen Skin Vital Konzept erweitert. Das …liebes Rot-Flüh bietet somit ein ganzheitliches Angebot für Erholung, Schönheit und Balance.

Weitere Informationen: https://www.rotflueh.com/fx-mayr-kur.html