RELAIS & CHÂTEAUX PARK-HOTEL EGERNER HÖFE: DREI SPITZENKÖCHE, EIN EVENT

BEI „TANTRIS MEETS TEGERNSEE“ LIESSEN KULTKOCH HANS HAAS, GOURMETKOCH ALOIS NEUSCHMID UND STERNEKOCH THOMAS KELLERMANN KULINARISCHE TRÄUME GEMEINSAM WIRKLICHKEIT WERDEN

Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe

Bild bei Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe

München / Rottach-Egern, Juli 2019 – Eins, Zwei oder Drei: Bei dem exklusiven Kochevent „Tantris meets Tegernsee“ am 14. Juli fiel die Auswahl schwer. Denn gleich drei Spitzenköche haben die Gäste des Relais & Châteaux Park-Hotels Egerner Höfe verwöhnt: Hans Haas mit Sigi Schelling vom Restaurant Tantris in München, Alois Neuschmid vom Restaurant Haubentaucher am Tegernsee und Sternekoch Thomas Kellermann vom Gourmetrestaurant Dichterstub’n. Nach einem kreativen Amuse aus Makrele mit Charentais Melone, Tomate mit Koriander und Erdbeer sowie gefülltem Radieserl präsentierten die Drei ihre Köstlichkeiten an drei Live-Kochstationen: Hans Haas kreierte lauwarmen Lachs mit Lauchpüree, brauner Butter und Imperial Kaviar sowie Ravioli vom Wollschwein mit jungem Radi und Meerrettich. Alois Neuschmied begeisterte mit einer Tegernseer Forelle, mariniert mit Apfel-Kren-Vinschgerl und einer Rinderroulade à la „Haubentaucher“ und Thomas Kellermann beeindruckte mit einem Tegernseer Saibling mit Kopfsalat und Zitrone sowie mit Tegernseer Hirschkalb mit Erbse und Johannisbeere. Krönender Abschluss war ein Dessert aus Topfensoufflé, Wildreisknusper und Haselnuss mit Karamell, Pfirsich mit Himbeer und Bronzefenchel und eine flüssige Schokoladenkugel mit Kirsche.

Hans Haas kommentierte das von den Gästen als best of Hans Haas outside Tantris und best of Thomas Kellermann inside Egerner Höfe bewertete Event mit: „Wichtig ist, wo man was isst, man bewusst genießt und umliegende Bauern unterstützt.“ Voller Stolz kochte er mit seinen beiden ehemaligen Schülern, Alois Neuschmid und Thomas Kellermann, der die Idee zu diesem Event hatte und seinem Ziehvater großen Respekt und viel Dankbarkeit entgegenbrachte. Dafür, dass er in acht Jahren so viel von ihm lernen durfte, unter anderem die absolute Qualität des Produktes im Fokus zu haben.

Über Thomas Kellermann
Seit Juni 2018 ist Thomas Kellermann Küchendirektor in den Egerner Höfen und somit für das gesamte kulinarische Angebot des Hotels verantwortlich. Der gebürtige Oberbayer bezeichnet sich selbst als moderner Traditionalist, der die täglichen Viktualien mit regionaler Heimatküche perfekt inszeniert. Dabei sorgt das Spiel mit unterschiedlichen Texturen, spannenden Aromen und Gewürzen sowie ausgefallenen Geschmackskombinationen für den besonderen Twist seiner Gerichte.

Weitere Texte:  Dominik Käppeler heuert als neuer Küchenchef im Hearthouse an

Über Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe
Eingerahmt vom malerischen Bergpanorama und der idyllischen Natur rund um den Tegernsee treffen im Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern seit über 25 Jahren traditionelle Werte auf modernen Zeitgeist. Die insgesamt 98 Zimmer und Suiten, die sich auf das Haupthaus, die beiden Höfe „Valentina“ und „Catherina“ sowie die beiden Almen verteilen, überzeugen durch natürliche Materialien, edle Schnitzarbeiten, hochwertige Stoffe und elegantes Alpen-Flair. Kulinarisch verwöhnt hier Sterne-Koch Thomas Kellermann im Gourmetrestaurant Dichterstub‘n die Reisenden mit saisonalen und regionalen Zutaten, die der Oberbayer perfekt in Szene setzt. Weitere Informationen unter www.egerner-hoefe.de.