Frank Kilian ist neuer Küchenchef im Sheraton Grand Salzburg

Frank Kilian
Foto v.l. Andreas Knöckl (Sous Chef), Frank Kilian (Küchenchef) – Sheraton Grand Salzburg

Frischer Wind weht in der Gourmetküche des fünf Sterne Sheraton Grand Salzburg. Gemeinsam mit seinem Team durfte Generaldirektor Peter Lorenz, mit Anfang Juni den neuen Küchenchef Frank Kilian begrüßen und freut sich auf den Beginn einer wunderbaren Zusammenarbeit.

Frank Kilian (45), in Deutschland geboren und aufgewachsen, kocht seit seinem 18. Lebensjahr in den Küchen von Michelin-Sternerestaurants in Europa, darunter Die Ulrichshöhe, das Becher-Restaurant, das Waldhorn-Restaurant und das Vintage-Restaurant.

Im Jahr 2002 wurde er zum Sous Chef des preisgekrönten Michelin-Sternerestaurants „Zafferano“ in London ernannt. Nachdem er seine Talente in Europa gezeigt hatte, wagte er sich nach Sydney, Australien. Er begann als Sous Chef in einem Ein-Hauben-Restaurant „4 in Hand“ und wechselte dann als Senior Sous Chef in das Drei-Hauben-Restaurant „The Pier“.

Küchenchef Frank Kilian ist bekannt für seine kreative Interpretation der modernen mediterranen Küche und nutzte die letzten 16 Jahre um seinen persönlichen Kochstil zu entwickeln. „Frische, Einfachheit und hochwertige Produkte – das sind die Zutaten, die ich mit meiner persönlichen Note betone“, erklärt Frank Kilian. Zusammen mit seiner Leidenschaft für die gute Küche zeigt er große Kunstfertigkeit und Professionalität und ist stolz auf seine Kreationen.

Die hohe Kunst des Kochens zu lernen, stand eigentlich nie auf seinem Lebensplan – Vorbild war sein Onkel, der in Südafrika Fuß fasste und sehr viel um die Welt gereist ist und so immer wieder mit neuen Eindrücken und Ideen nach Hause kam. Neben seiner Leidenschaft zum Kochen, ist Frank Kilian ein begeisterter Tennisspieler und holt sich seine Inspirationen auf Reisen, bei denen er gerne selbst Bars und Restaurants testet und Kochbücher studiert.

Die letzten 10 Jahre verbrachte Frank Kilian in Singapur, wo er als Executive Chef seine Gäste im renommierten „Tower Club Singapore“ begrüßte und mit eigenen kulinarischen Kreation – einem Mix aus europäischen und asiatischen Einflüssen – begeisterte.

Im Juni 2019 führte ihn sein Weg nach einer Vielzahl von Eindrücken und Erfahrungen schließlich nach Salzburg, Österreich. Zusammen mit dem deutschen Sous Chef Andreas Knöckl (25), der in den letzten Monaten die Geschicke der Küche des Sheraton Grand Salzburg erfolgreich leitete, möchte Frank Kilian sein Wissen und seine internationalen Erfahrungen an sein neues Team weitergeben, sowie das Angebot der beiden Restaurants, taste.it und Restaurant Mirabell, neu präsentieren.

Generaldirektor Peter Lorenz freut sich daher ganz besonders, gemeinsam mit dem kreativen „Koch-Duo“ Frank und Andreas, seine Gäste im Sheraton Grand Salzburg Hotel kulinarisch zu verwöhnen. Eine Premiere wird die neue Festspielkarte sein, die ab dem 24. Juli 2019 im Restaurant Mirabell angeboten wird. Tischreservierungen unter +43 662 88 999 4039.

www.sheratongrandsalzburg.com
www.facebook.com/sheratongrandsalzburg
www.instagram.com/sheratongrandsalzburg