Ein Leckerbissen für Österreichs EU-Präsidentschaft

Conditorei Sluka kreiert Europatorte

Conditorei Sluka/Beranek Robert

Backstubenleiter Martin Liftenegger präsentiert die Europatorte der Conditorei Sluka – Bild by Conditorei Sluka/Beranek Robert

Mit einer ganz besonderen Köstlichkeit wartet die Conditorei Sluka ab 1. Juli pünktlich zum Start des Vorsitzes Österreichs im EU-Rat auf. Mit der im traditionsreichen Café eigens kreierte Europatorte versüßt die Conditorei nicht nur Politikern den Ratsvorsitz.  

Für einen besonderen Anlass eine besondere Torte: „Die neue Kreation besteht aus einzeln gebackenen Mandelblättern, die mit einer feiner Ananascreme und Ananasstücken gefüllt werden“, erklärt Konditormeister Robert Beranek. „Passend zum Anlass der EU-Präsidentschaft ist die Torte mit blauem Marzipan eingedeckt und mit goldfarbenen Sternen verziert. Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden damit ein besonderes Gustostückerl bieten.“

Erhältlich ist die Europatorte sowohl im direkten Verkauf in der Conditorei als auch – zum Genuss zuhause – zum Mitnehmen an beiden Standorten der Conditorei Sluka – im ersten Bezirk in der Kärntner Straße 13-15 und am Rathausplatz 8.

Weitere Texte:  Konditorweltmeisterin Eveline Wild ist "Köchin der Köche“

Weitere Informationen unter www.sluka.at